Seit meinem vierten Lebensjahr war ich mir bereits bei einer Sache sicher. Ich liebe es im Rampenlicht zu stehen, und meine Aufgaben mit Leidenschaft und Freude zu vollbringen. Und so entschied ich mich, Schauspieler zu werden.

 ​Nach meinem Abiball, den ich moderieren durfte, bekam ich nicht nur mein Abiturzeugnis, sondern auch eine Erkenntnis: Ich wollte mich auch im Bereich der Moderation weiterbilden. ​

Von 2016-2017 habe ich meine Ausbildung zum Film- und Fernsehschauspieler, Moderator und Sprecher beim Acting Studio Cologne gemacht und um mich in den Bereichen weiterzubilden, nehme ich regelmäßig an Workshops teil. ​

Eine weitere große Leidenschaft von mir ist der Fußball. Mit meinem Großvater gehe ich oft ins Stadion und feuere meinen Lieblingsverein an, den FC Schalke 04. Ich selbst spiele allerdings lieber Badminton oder Tischtennis.

© 2020 Patrick Aniol